26.09.2013 | „10 Tipp’s“ von Alt hilft Jung zum Kreditgespräch

Die Bedeutung der Bank für meinen Betrieb

  • Die Initiative zu Kreditgesprächen sollte von Ihnen ausgehen und frühzeitig erfolgen. Sie sollten das Gespräch ohne Zeitdruck vorbereiten. Der Akteur ist immer im Vorteil!
  • Verhandeln Sie mit dem Banker, der die Kompetenz hat.
  • Bereiten Sie sich gründlich auf das Gespräch vor. Legen Sie Ihre Verhandlungsziele und  -strategien fest. Überlegen Sie sich Argumente und Antworten auf mögliche Fragen. Beschaffen Sie sich frühzeitig die erforderlichen Informationen.
  • Führen Sie Kreditverhandlungen nicht unangemeldet zwischen Tür und Angel, sondern vereinbaren  Sie stets einen Termin. Erscheinen Sie pünktlich und in angemessener Kleidung. Nehmen Sie sich für das Gespräch ausreichend  Zeit. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und verlieren Sie sich nicht in Nebensächlichkeiten.
  • Treten Sie selbstbewusst und nicht als Bittsteller auf. Bedenken Sie aber auch, dass Ihr Verhandlungsspielraum entscheidend von Ihrer Bonität abhängt. Bleiben Sie Realist und schaffen Sie Vertrauen.
  • Verhandeln Sie! Wer nicht verhandelt, zeigt sich als schlechter Unternehmer. Feilschen Sie aber nicht penetrant um Cent-Beträge. Durchleuchten Sie gründlich das Konditionspaket Ihrer Geschäftsbeziehungen zur Bank. Lesen Sie „Kleingedrucktes“.
  • Ziehen Sie zu wichtigen Bankverhandlungen auch Ihren Ehepartner, einen leitenden Mitarbeiter oder Alt hilft Jung  hinzu. Stimmen Sie auf alle Fälle die Gesprächsinhalte und  -taktik vorher ab.
  • Laden Sie den Firmenkundenberater Ihrer Bank zu einer Besprechung und Betriebsbesichtigung ein. Treffen Sie im Betrieb alle notwendigen Vorkehrungen. Sorgen Sie für einen angenehmen und ungestörten Gesprächsverlauf (passender Raum, Getränke, keine Unterbrechung durch Telefonanrufe oder Mitarbeiter etc.). Vermitteln Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Betriebes!
  • Halten Sie die wichtigsten Gesprächsergebnisse schriftlich fest. Lassen Sie sich diese Ergebnisse bestätigen!
  • Holen Sie stets Alternativangebote von anderen Banken und sonstigen Kreditgebern  (z.B. Versicherungen, Bausparkassen) ein. Bestehen Sie auf einem schriftlichen Angebot mit Angabe des effektiven Jahreszinses und aller Konditionen.

Alt hilft Jung unterstützt Sie gerne bei der Vorbereitung eines derartigen Gespräches! Kontaktieren Sie uns in der Zentrale Regensburg oder einer unserer Regionalbüros in Ihrer Nähe!

Aktuelles

10.09.2014: Kostenfreier Skript im Donwload-Center

Das Einmaleins der Geschäftsverträge von Rechtsanwältin Gudrun Fuchs

weiterlesen
26.09.2013: „10 Tipp’s“ von Alt hilft Jung zum Kreditgespräch

Die Bedeutung der Bank für meinen Betrieb

weiterlesen